Placa CNP CUERPO NACIONAL DE POLICÍA
Cuerpo Nacional de Policía


COMUNICACIÓN
COMISARÍA VIRTUAL
CONÓCENOS
PARTICIPACIÓN
CIUDADANA
Estás en PORTADA CONSEJOS En la vivienda
Idioma: Versión en español English Version Version Française Versione Italiana Deutsch version

Hinweise für die Bürger

In der Wohnung

Vergewissern Sie sich, daß die Außentüren und -fenster der Wohnung gut geschlossen sind. Erinnern Sie sich auch an Fenster mit Zugang zu Innenhöfen: diese sind die Zugänge die sich am meisten vor den Augen der Bürger verborgen halten, und deswegen handelt es sich dabei um sehr unbeschützte Bereiche mit minimalem Risiko für Verbrecher.

Haben Sie Ihre Schlüssel verloren, dann wechseln Sie die Türschlösser; auch wenn Sie sich in einer Wohnung aufenthalten, wo früher auch ein anderer Bewohner wohnte. Immer wenn Sie die Wohnung verlassen, auch wenn nur ein Augenblick, schließen Sie die Tür mit dem Schlüssel.

Verstecken Sie Ihre Wertgegenstände (Schmuck, Kameras, Videogeräte, Armbanduhren, ...) nicht an unvorhersehbaren Orten: für diese Leute sind diese Verstecke die bekanntesten. Eine Bestandaufnahme der Geräte mit Angabe des Herstellungsseriennummer, der Marke, des Modells, einige Fotos derselben die zur Identifizierung dienen können, und wenn möglich diese Objekte in einem Safe aufbewahren und sie auch markieren, sind die besten Maßnahmen um den Raub zu vermeiden und, wenn es der Fall ist, sie einfacher wiederzuerlangen. Mit der Markierung wird das Inverkehrbringen dieser Waren vorbeugt.

Ihre Unterschrift auf Dokumenten hat einen großen Wert: lassen Sie diese nicht in der Nähe Ihrer Schecks um Fälschungen zu vermeiden.

Verlassen Sie Ihre Haustiere nicht: sie müssen richtig betreut werden.

Vermeiden Sie die Anhäufung von Briefen in Ihrem Briefkasten, denn das kündigt Ihre Abwesenheit an: bitten Sie einen vertrauten Nachbarn darum Ihre Post einzusammeln.

Veröffentlichen Sie Ihre Urlaubspläne in Anwesenheit von Ubekannten nicht: das wären zu viele Spuren, wenn sie böse Absichten haben.

Alles was in Ihrer Wohnung den Eindruck erweckt, als sei sie bewohnt, gilt als eine wirksame Versicherung: Rollläden nicht ganz schließen, eine automatisierte Beleuchtungsanlage mit Zeitschaltuhr installieren lassen, damit die Lichter in verschiedenen Zeiten/Bereichen der Wohnung ein- und auschalten.

Bei jedem verdächtigen Anzeichen (eine fremde Person am Eingangsbereich der Wohnung bzw. in der näheren Umgebung, Geräusche aus einer leerstehenden Wohnung, ...) rufen Sie sofort die Polizei über den Notruf 091.





© Dirección General de la Policía | Aviso Legal | Accesibilidad